Unser Team

Wir sind ein junges und dynamisches Unternehmen das derzeit, neben den Firmeneigentümern Rainer und Marlis Baures vier Arbeiter und einen Lehrling führt. 
Generell gilt bei uns das altbekannte Sprichwort: geht nicht - gibt's nicht! Wer also bei Baures arbeitet, muss außer den klassischen Maurerfähigkeiten noch jede Menge andere Attribute mitbringen. Schaut euch mal an, was unsere starken Männer so alles können!

Rainer Baures - der Big Boss

Rainer ist der erste Ansprechpartner für unsere Kunden und seit 1991 Kopf der Firma. Er ist vor allen Dingen verantwortlich für die Planung und Kostenberechnung der verschiedenen Projekte und weiß so manchen Kunden mit seinen kreativen und praktischen Ideen zu  begeistern.


Roman Baures - der Junior-Chef

Der älteste Sohn von Rainer und Marlis schloss die Meisterausbildung 2010 erfolgreich ab und bildet zurzeit seinen 3. Lehrling aus. Roman ist der Mann für die Feinarbeit und die erste Wahl, wenn es um das Verarbeiten von Fliesen und Natursteinen geht. Außerdem fungiert er als Bindeglied zwischen Büro und Baustelle.


Carsten Walbeck - der Bruchsteinexperte

Der gelernte Konditor hat sich glücklicherweise vor einigen Jahren umorientiert und ist 2016, nach erfolgreich abgeschlossener Maurer-schule und einigen Jahren Berufserfahrung, bei uns gelandet. Statt beim Torten dekorieren lebt er jetzt seine Kreativität beim Mauern der verschiedensten Sorten Bruchsteinen aus.


Mike Urfels - der Mann für alle Fälle

Nach bestandener Lehre in unserem Betrieb, steht Mike nun bereits seit 7 Jahren als Geselle morgens stets überpünktlich auf der Matte, um die Kollegen mit seiner Energie zu Höchst-leistungen an zu treiben. Dabei ist er sich selbst für keine Arbeit zu schade.


Frédéric Keller - der Geschickliche

Schon während seiner Lehrzeit in unserem Betrieb, die 2013 begann, konnte unser "Fritz", mit einem geschickten Umgang mit der Maurerkelle überzeugen. Ein ruhiges Händchen zeigt er auch beim Manövrieren des Teleskop-Laders. Außerdem sorgt er dafür, dass die Kollegen die Pausen nicht vergessen.


Lukas Jacobs - der Lehrling

Der bisher jüngste Zugang der Firma Baures, entschied sich nach seinem Ferienjob im Sommer 2019 dazu noch etwas länger zu bleiben. Was für ein Glück für uns; seine schnelle Aufnahmefähigkeit kann sich jetzt schon sehen lassen!